Shortbread

Wir sind leider am Ende der Backserie angekommen und somit stelle ich euch heute das letzte Rezept vor. Es hat mir viel Spaß gemacht all die Rezept aus dem Buch “Die kleine Bäckerei am Strandweg” nachzubacken. Heute werde ich mich an Shortbread versuchen, welches wir eher als ganz normale Plätzchen kennen. Nächste Woche geht es mit einer tollen Idee weiter.

Zutaten:

? 150g weiche Butter

? 60g Zucker

? 200g Mehl

Zubereitung:

Die weiche Butter mit dem Zucker vermischen und das Mehl hinzufügen. Mit der Hand kneten bis ein weicher Teig entsteht.

Am besten ihr arbeitet ab jetzt auf Backpapier, denn der Teig ist ziemlich klebrig. Den Teig ausrollen (etwa 1 cm dick) und nach Lust und Laune ausstechen oder rechteckig zuschneiden. Mit Zucker bestreuen und für 30 Minuten kaltstellen.

Den Backofen auf 180° vorheizen und für 20 Minuten backen. Zu einer Tasse Kaffee schmeckt das Shortbread am besten.

Viel Spaß beim Nachbacken! Wie immer würde ich mich über einen Daumen nach oben oder einen Kommentar freuen ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *